Einen Neubau der nachhaltigen Art haben die Bau- und Sparverein Ravensburg eG und das Bauunternehmen Leuthe in Schlier erstellt: Vier Mietwohnungen werden künftig bis zu 30 Flüchtlingen mit Bleiberecht als Heimat dienen. Geplant wurde das Gebäude als sozialer Wohnungsbau im Passivhausstandard, das später problemlos umgenutzt werden kann. Wir haben für dieses Gebäude die Estrich- und Bodenbelagsarbeiten ausgeführt.

Wie hochwertiger und preiswerter Wohnraum für Flüchtlinge auch ohne Containerlösung geschaffen werden kann, lesen Sie in der Bauvorstellung des Wochenblatts Ravensburg vom 16. Februar 2017.

 

 

 

 

Impressum